Schrankfronten im Schlafzimmer

August 6, 2014

Stauraum für Kleider und Sachen ist ein wesentlicher Bestandteil von jeden Wohnraum. In größeren Räumen ist es wünschenswert einen Garderobenschrank zu organisieren, der mit Schlafzimmerund Badezimmer verbunden wird. Doch in vielen Fällen handelt sich um Wohnräumen in denen eine Garderobe als separate Raum nicht platziert werden kann, darum sollten Sie ins Raum Schränke stellen. Dies gilt vor allem im Schlafzimmer.

DSC01838_resize.JPG

Wenn es sich um minimalistische Einrichtung eines Wohnraumes handelt, neigt man dazu, einen Schrank entlang  gesamte Wand aufzustellen, um den Schrank als Element der Möbel zu verweigern und den Raum einfacher zu machen. Klassische und rustikale Stile erlauben die Verwendung des Schrankes als ein selbständiges Element im Raum, der mit einem Arbeitstisch, Kommode und ähnliches verbunden ist .

Die Verwendung von maximale Zone des Wandes ist auch für die Aufstellung des Schrankes nützlich, weil man den Raum des Zimmers rationell verwendet und eine Unterkunft von großere Menge von Gegenständen und Kleidung ermöglicht.

DSC01445_resize.jpg

Der Schrank als ein Element von Möbeln im Schlafzimmer sollte vor allem elegant und unauffällig sein, es sei denn, alle andere Elemente der Möbel  solche sind. Hervorhebung von Betten, Schränken und Naschtschränken ruinieren die entspannte Atmosphäre des Schlafzimmers und schaffen ein unangenehmes Gefühl des Aufenthalts in solchen Raum.

Wenn das Bett einen dekorativen, betonten Kopfteil hat, empfehlen wir Ihnen, dass Sie ein Schrank mit einfachen Fronten aufstellen, und die Dekorationen können als ein Spiel von glänzenden und matten Oberflächen auftreten oder diskreten horizontalen und vertikalen Linien. Es ist empfehlenswert, die Anzahl von Griffen zu minimieren oder Fronten wählen, die unsichtbare Griffe haben. Wenn das Bett bezogen ist, ist die Wahl von Materialien des Schrankes frei, aber die Farben müssen harmonisiert sein. Wenn das Bett aus Holz oder Spanplatten hergestellt ist, empfehlen wir Ihnen Schrankfronten aus gleichen Material oder in einer Kombiantion von diesen und anderen Material.

IMM Cologne 2013, interijerNET 0116_resize.JPG

Oft hat ein Garderobenschrank im Schlafzimmer auch zusätzliche Funktionen – die Unterkunft von Tv-Gerät, Büchern und ähliches. In solchen Situationen kann man einigen Zonen mit Schiebetüren öffnen und schließen, die in der Zeit, wenn sie nicht verwendet werden, reine und einfache Fronten schaffen, und in Situationen, wenn Sie sie brauchen, kann sie zu eine offene Kommode mit TV-Gerät, Regalen und ähnlichen werden. Ein solches Spiel von Garderobe und zusätzlichen Einhalten kann eine zusätzliche Schönheit geben.

DSC07330_resize.JPG

Wenn wir über die Trends sprechen, ist es wichtig zu wissen, das das Aussehen des Schrankes einfach und neutral, und die Betonung sollte man anderen Elementen im Raum geben – der dekorative Beleuchtung, dekorativen Stoffen oder dem Bett.  Die Farben sind in eine Palette von cremefarbenen bis mittleren Grau, und die Kombination mit Details von Holz sind wünschenswert. Matt Oberflächen steigen im Trend, und glänzigen fallen, so das wir eine Wahl von Matte oder kombinierte Oberfläche empfehlen.

DSC07301_resize.jpg

Die Betonung von Fronten ist vertikal, mit diskreten horizontalen Details. Ein Spiel mit Materialien und Farben ist wünschenwert, aber in weichen, natürlichen Tönen. Für diejenigen, die Einfachheit lieben und nicht riskieren wollen, werden reine, einfarbige Fronten eine ideale Lösung sein, und gleichzeitig auch trendy.


Fotogalerie:Schrankfronten im Schlafzimmer