Internationale Möbelmesse MAILAND 2013: Interieurs der Zukunft

Izabela Ninic, Architekt

September 16, 2014

News @de

“Mailand: Interieurs der Zukunft ” ist der neue Titel des kommenden 52. Ausgabe “Salone Internazionale del Mobile”, die die internationale Messe der Einrichtung einschliesst, zweijährige “Euroluce” – Internationale Ausstelung der Beleuchtung, “Salone Ufficio” – Internationale Ausstelung des Arbeitsbereiches und “Salone Satellite” – jetzt in seiner 16. Ausgabe.

Die zentrale Lage der Messe in Mailand, als Basis für internationale Idee und Industrie, die zusammen kommen, um das beste Angebot und einzigartige Produkte zu schaffen, ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der Internationalen Möbelmesse 2013 Mailand – “Salone Internazionale del Mobile”, die jedes Jahr mehr als 330.000 Besucher hat. In diesem Jahr wird sie in der Zeit von 09-14.04. stattfinden.

12_SMI_Design_SLV_09_resize.jpg

“Die Erfolgsformel der Messe Salone Internazionale del Mobile wurde im Laufe der Jahre mit eine breite Palette von revolutionären und komplementären Neuigkeiten aus Unternehmen erreicht, mit der Welt des Designs, Architekten, Medien, Wirtschaft als auch mit der Stadt Mailand. Allerdings sind wir uns bewusst, dass wir weiter auf Innovationen und neuen Lösungen arbeiten müssen, um unsere führende Position zu verstärken”, sagte der neue Präsident des Unternehmens Cosmit, Herr Claudio Luti. “Änderung der Kräfte des marktes und die aktuelle Herausforderun der Wirtschaftslage bedeutet, dass wir schnell uaf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren müssen –an eine Seite von unseren Aussteller und unseren internationalen Besucher auf andere. Also, als Organisatoren dieser Veranstaltung, müssen wir in der Lage sein, genau und intuitiv vorherzusagen, wie das gesamte globale Markt einen Erfolg haben wird, so dass wir jetzt proaktiv sein werden, aber auch in naher Zukunft.”

12_SMI_Design_SLV_12_resize.jpg

Diese Überlegungen resultierten mit konkreten Aktivitäten, die Cosmit für Jahr 2013 trifft, um geschäftlichen Anforderungen und Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

Neues projekt der zu Komplementarität der Wohn-und Arbeitsräumen gewidmet ist, wird der französische Architekt Jean Nouvel konkretisieren, der von Cosmit eingeladen wurde, mit dem Ziel der Präsentation eine völlig ursprünglichen Vision, wie diese beiden Bereiche, ein auf den anderen Einfluss haben.

12_SMI_Design_SLV_03_resize.jpg

Architekt Nouvel wird auf 1.600 m2 des Raumes innerhalb Salone Ufficio Pavillons seinen Konzept zeigen, das jetzt in der Endphase der Planung ist. Sein Ziel ist, die Freude des Lebens im Arbeitsbereich zu zeigen, die Erforschung von neuen Materialien und neue Technologie, für die Schaffung von eine komfortable, effiziente, nützliche und umweltfreundliche Lösung. Klassische Wohnungen, Industriehallen, Privathäuser, Hochhäuser, industrielle Plattformen werden ein Prototyp für das Berufsleben der Zukunft werden.

“Diese Messe verkörpert unser Stolz und unsere Verantwortung”, fügt Claudio Luti zu. “Die Veranstaltung hat ein genaues Ziel, und das ist, ein Schaufenster für die Aufstellung von besten Produkten, die unsere Unternehmen im Angebot haben, die Bemühungen die in die Kreativität in den vergangenen zwölf Monaten eingeleg wurden anzubieten. Wir müssen alles in unserer Macht stehende tun, um eine starke Unterstützung („back-up“) für diese Unternehmen zu gewährleisten, und wenn es um Bildung geht, die Mittel, die wir zur Verfügung haben verwenden – Markt.“

12_SMI_Design_SLV_13_resize.jpg

Das Aussehen der Internationale Möbelmesse folgt die gleiche Richtung wie der der letztjährigen Ausgabe, und versichert eine ideale Kombination aus klassischem und modernen Design. Pavilions 9-11-13-15 werden die Gastgeber von “Euroluce” – Internationale Ausstelung der Beleuchtung, mit italienischen und internationalen Unternehmen für die Beleuchtung. “SaloneSatellite”, Plattform für das kennenlernen mit neuen Designern, wird sich in Pavillons von 22 bis 24 befinden, neben “Salone Ufficio”.

12_SMI_Design_SLV_05_resize.jpg

 


Fotogalerie:Internationale Möbelmesse MAILAND 2013: Interieurs der Zukunft