Vier Geschichten über Porzellan – Maison Christian Lacroix and Vista Alegre

October 25, 2014

Christian Lacroix Maison je präsentierte in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Vista Alegre seine erste Kollektion von Geschirr, als die Fortsetzung der bereits bestehenden Angebot an Zubehör und Heimtextilien, die Teppiche, Kissen und Tapeten umfasst.

Geometrische Motive, Anzeigen von Welt der Tieren und Retrostil sind die wichtigsten Trends in diesjährigen Interieur, und deshalb können wir es auch in dieser Kollektion von Geschirr sehen.

cl_va_combo_resize.jpg

Neue Kollektion dieses Unternehmens hat 4 Themen:

“Sol y Sombra” die durch ein ausdrucksstarkes gestreiftes Design gekennzeichnet ist , “Forum”, Druck des Denkmalers der französische Stadt Arles aus XIX Jahrhundert ; “Picassiette”, Mosaik aus gebrochenen Platten inspiriert durch Gaudi und” Butterfly Parade die reale und imaginäre Schmetterlinge im Flug zeigt. Die Kollektion bietet jedem einzelnen eine Möglichkeit der Auswahl, ob es sich um klassischen oder modernen Stil handelt, aber im Sinne von Christian Lacroix Maison Style. Die Kollektion verwendet Phantasie, Humor und Technologie, um alles, was dieses Unternehmen einzigartig macht zu zeigen, und das ist: eklektische Erbe mit markanten und lebendigen Farben.

Christian Lacroix Maison 2013 by Grégoire Alexandre 2_resize.jpg

Portugiesisches Unternehmen Vista Alegre ist einer der führender Hersteller von Geschirr in der Welt, die durch Harmonie, Tradition aber auch Modernität gekenzeichnet ist.
Es hat auch eine sehr starke Beziehung mit Künstlern, Designern und Kultur im Allgemeinen.

Christian Lacroix Maison 2013 by Grégoire Alexandre 1_resize.jpg

Photo credit: Grégoire Alexandre

www.christian-lacroix.fr


Fotogalerie:Vier Geschichten über Porzellan – Maison Christian Lacroix and Vista Alegre