Die Schönheit von eklektischen Stil – das Haus von Ellen Pompeo

Martyn Lawrence Bullard Press

October 12, 2014

Archi-Welt

Martyn Lawrence Bullard, der preisgekrönte Designer aus Los Angeles, hat das Haus von der berühmte Schauspielerin Ellen Pompeo ausgestattet . Bekann für sein eklektischen Stil, auch in dieses Raum brachte er Elemente aus verschiedenen historischen Stilen und Regionen, und shaffte eine einzigartige Geschichte.

Die vordere Fasssade des Haues hat einen Blick auf den Hügeln von Hollwood, und es ist mit italienische Urne aus dem 18. Jahrhundert geschmückt.

Die Küche ist in einer Kombination aus Holz ausgeführt, die eine warme Atmosphäre gibt und aus Edelstahl, als Kontrast. Der Boden ist in rustikalen französichen Fliesen ausgelegt. Das Gleichgewicht dem Kühlschrank gibt eine große Salgado Foto, von einen Bahnhof in Indiana. Dieses Bild war eine Inspiration für die letzte Szene des Films Slum Dog Millionaire.

 

Im Esszimmer dominiert ein großes rustikale Tisch und Spiegel in Bugatti Stil. Aufhänger schaffen eine moroccanische Atmosfhäre und der Leuchter ist aus Istanbul von Grand Bazaar. Diese Mischung von Stilen und Stimmungen ist ausgeglichen mit ausgewogenen Farben.

 

Das Familienzimmer sit für den Urlaub bestimmt. Hier befindet sich eine groće, bequeme Ledersofa die von Martyn Lawrence Bullard nach Maß für dieses Raum gemacht hat und ist mit Kissen in Ikat Stil dekoriert. Weiche Vorhänge aus lein schmücken das Fenster.

Im Schlafzimmer dominiert ägyptische Tapisserie aus dem frühen 20. Jahrhundr, das eine exotische Armosphäre schafft. Kissen sind mit alten marokkanischen Stickereien verziert. Vintage Nachtlampen passen gut zu diese Details, als auch Lampen aus 40-er jahren des letzten Jahrhunderts. Das Badezimmer ist mit antike französiche terracotta gefliest, auf der sich eine freistehende Badewanne mit ovalen ormen befindet. An der Wand befinden sich chinesische Leiter aus 19. Jahrhundert und dienen als handtuchhalter. Silberne Gartenhocker dient als Klubtisch.

 

In den äućeren Hof befinden sich drei Dreisitzer, die mit Stoffe von martyn Lawrence Bullard dekoriert sind und mit hellen Stoffen überschattet. Der Rum verziert ein Klubtisch aus dem Jahr 1950.

Die Deckenhöhe im Wohnzimmer ist zusätzlich mit Mousharabi Bildschirm betont mit einem Spiegel, der nach Maß gefertigt ist. Beleuchtungskörper aus den 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts, befinden sich über jeden Sessel, die elegant mit Streifenmuster verziert ist. Über den Kamin befinden Sich 4 Fatima Spiegel, die Martyn Lawrence Bullard designiert hat und auf dem Klubtisch befindet sich seltene Picasso Leuchter.

 

Auf dem Boden befindet sich agfanische Teppich aus Wolle. Die Sofa ist in einem marokkanischen Stil ausgeführt, und weiße Vorhäge erstellen einen Schutz vor der Sonne.

An einem Ende des Großen Wohnbereich befindet sich eine treppe, die zu den Schlafzimern führen. Unter der Treppe befindet sich Chinesische Kommode aus dem 19. Jahrhundert, die Fotografien von Sebastiao Salgado schmücken. Zwei französische Stühlen aus dem 40- Jahren des letzten Jahrhunderts, die mit gestreiften Stoff dekoriert sind, geben den endgültigen Charme diesen Raum.

 

Der Garten ist mit einem Swimmnigpool ausgestattet, neben den sich glamouröse Jaipur Sofa aus teak befindet. Pflanzen aus Zypern dekorieren den Raum und machen ihn zu eine intime Oase.

 

Entdecken Sie weitere Innenarchitektur Projektewww.archi-living.com/archi-world/

 

 


Fotogalerie:Die Schönheit von eklektischen Stil – das Haus von Ellen Pompeo